Rufen Sie uns an: 0521.5576750
Zurück zur Liste

DIY: Wie erstellt man eine persönliche Wissenslandkarte?

Seminarziel

Wissenstransfer spielt in den Unternehmen momentan eine große Rolle: Mitarbeiter scheiden altersbedingt aus, die allgemeine Fluktuationsrate ist mit der Generation Y deutlich gestiegen und aufgrund der guten Konjunktur werden laufend neue Mitarbeiter eingestellt, die eingearbeitet werden müssen. Aber wie geht Wissenstransfer eigentlich genau? Die Wissenslandkarte ist eine Methode, mit deren Hilfe sich Wissensgebiete darstellen und transferrelevante Inhalte identifizieren lassen. In diesem Workshop stellen wir Ihnen die Methodik kurz vor, bevor Sie die Gelegenheit haben, direkt an einer eigenen Wissenslandkarte zu arbeiten.

Inhalt

Seminarort

Gildenhaus Seminare, Ritterstr. 19, 33602 Bielefeld

Ihr Referent

Frau Lisa Grefe

Ihre Investition

0 € (zzgl, 19% MwSt)

Marken und Initiativen